Rich Dad, Poor Dad

 
 
finelles-books-and-movies_investment-punk.jpg

"Rich Dad, Poor Dad" von Robert T. Kiyosaki

In Rich Dad, Poor Dad schreibt Robert Kiyosaki über zwei Vaterfiguren. Sein leiblichen Vater vermittelte ihm die Wichtigkeit von Bildung. Der Vater eines Freundes wiederum pochte auf Lektionen der Schule des Lebens, besonders in Sachen Finanzen. Robert illustriert in Beispielen, wie die Schule des “Rich Dads” ihn geprägt hat, vor allem bezüglich Geld.

Amazon | Goodreads

geh zurück zu